W. High Armchair

von

Preis auf Anfrage

Eine Neuinterpretation des klassischen Windsor-Stuhls, die ihn an den zeitgenössischen Geist anpasst. So entstand W., das schon in der Wahl des Namens den Prozess der Reduktion und Subtraktion verkündet, aus dem es hervorgegangen ist. Der Windsor-Stuhl, der im späten 18. Jahrhundert in England entstand und später in Amerika populär wurde, ist einer der produktivsten Stuhltypen in der Geschichte des Designs. Er zeichnet sich durch seine unverwechselbare Rückenlehne mit geschwungenem horizontalem Element und Spindeln aus, die in den Sitz übergehen.
Genau an diesen Elementen, aber auch generell an allen Elementen, aus denen der Stuhl besteht, arbeitete Gallinaro, indem er das Material auf ein Minimum reduzierte und die Winkel und Verhältnisse zwischen den Teilen neu gestaltete.
Der klassisch-moderne W. ist in einer Reihe von Varianten erhältlich, darunter ein Schaukelstuhl,

Hergestellt in

Italien

Beschreibung

Gestell: massives Eschenholz, erhältlich mit Mattlack, Holzbeize oder farbiger Beize. Optionale RAL-Farben des Kunden, Mindestbestellmenge.
Rückenlehne: Massivholz Buche
Sitz: Massivholz Buche - optional abnehmbares Sitzkissen.
PVC-Gleiter, wahlweise Filz- oder Metallgleiter.

Marke

Designer

Fabrizio Gallinaro

Kategorien

Armchairs, Seating

Material

Holz
Rahmen Buchenholz
Billiani_FRMBeechwood_Farben
Rahmen Beize/Lackfarben
Billiani_FRMWstain-Lack_Farben

Abmessungen

Sitzplatzabmessungen

H (cm)

(Zoll)

94,5
37,3

B (cm)

(Zoll)

57,5
22,7

D (cm)

(Zoll)

54
21,3

SH (cm)

(Zoll)

48
18,9

H (cm)

(Zoll)

94,5
37,3

B (cm)

(Zoll)

57,5
22,7

D (cm)

(Zoll)

54
21,3

SH (cm)

(Zoll)

48
18,9

Gewicht

8,5 kg

Anzahl in einer Schachtel

1